Rework

«Schmeissen wir alles einfach mal über den Haufen und starten nochmals von vorn», haben sich wohl die beiden Autoren beim Schreiben dieses Buchs gedacht. Denn sie pfeifen so gut wie auf alle Lehren, die man aus dem klassischen Unternehmensmanagement kennt. Ausbauen? Nicht, wenn nicht unbedingt nötig. Klassische PR? Fehlanzeige. Fremdfinanzierung? Definitiv nicht. Und noch vieles mehr. Doch ergibt diese Lektüre so überhaupt noch Sinn, wenn man mal grundsätzlich alles infrage stellt? „Rework“ weiterlesen

Keine Bewertungen vorhanden.

Bitte bewerte diesen Beitrag

Meine Bewertung:
Businessrelevanz:
Autoren , Genres Einen Kommentar schreiben zu Rework