Limbeck Laws

Hast du ein gutes Produkt und keine Kunden? Dann hast du eine wichtige Kompetenz für dein Business vergessen: Den Verkauf. Jedes Geschäft benötigt Verkäufer. Denn ohne Verkäufer läuft meist nicht sehr viel und du kannst das Geschäft wieder aufgeben und deine grossartige Idee einstampfen. Martin Limbecks 111 Gesetze sagen, auf was du achten musst und wie du zum guten und bewunderten Verkäufer wirst.

«Verkäufer sind keine Bittsteller»

Ein Punkt, den auch ich lange falscht gemacht habe. Du musst nicht um den Verkauf bitten, du musst vom Verkauf und dem Produkt überzeugt sein. Der Kunde muss darum bitten, dass du etwas für in tust. Denn du erhältst ja nur Geld zurück und er profitiert von deiner Leistung. Einfach nicht vergessen, dass dies keine Rechtfertigung ist, überheblich zu werden, denn dies führt vermutlich ebenso oft zum Scheitern wie der umgekehrte Fall als Bittsteller. Es geht darum, dass du dich nicht anschleichst, weil du etwas verkaufen möchtest. Du hast ein gutes Produkt das es verdient, bezahlt zu werden. Der Kunde benötigt dein Produkt. Vielleicht weiss er dies einfach noch nicht. Und deshalb ist es deine Aufgabe, ihm dies glaubhaft und überzeugend beizubringen. Und wenn das geklärt ist, machst du den Vertrag.

Kurz und prägnant

Das Buch ist sehr gut zu lesen und durch die 111 Gesetze in kurze und verständliche Kapitel gegliedert. Er wiederholt sich zwar ab und zu, doch hilft dies, dass du dir die wichtigen Bestandteile des erfolgreichen Verkaufs besser einprägen kannst. Ich hatte das Buch in wenigen Tagen durchgelesen und kann mich an die Essenz der Gesetze gut erinnern und weiss, auf was es ankommt – auch wenn ich für die Umsetzung deren noch lange üben muss. Man merkt, dass Martin Limbeck kein Verfechter des Firlefanz ist, denn er schreibt segg und kurz. Und ich bin mir sicher, dass dies einer der Gründe ist, dass er ein Starverkäufer ist. Genau so muss es sein.

Der klassische Verkäufertyp

Noch eine Anmerkung zum Schluss: Verkäufer wird man nicht. Entweder du bist es oder du bist es nicht. Auch wenn das Buch sehr viele Weisheiten zum erfolgreichen Verkauf beinhaltet: wenn du kein Verkäufertyp bist, wirst du Mühe haben ein Starverkäufer zu werden. Ich glaube, dass du als Verkäufer geboren wirst oder eben nicht. Und wenn du es vom introvertierten Produktentwickler zum extrovertierten Starverkäufer schaffst ziehe ich meinen Hut vor dir. Dann hast du eine vermutlich unmögliche Leistung erbracht. Trotzdem kannst du zumindest ein wenig zum Verkäufer werden, indem du seine Gesetze beachtest.

Deshalb und aus vielen weiteren Gründen sind die Limbeck Laws Pflichtstoff, wenn du Unternehmer werden willst.

Zusammenfassung

In Limbeck Laws bringt Bestsellerautor Martin Limbeck sie glasklar auf den Punkt die 111 wirksamsten Stellschrauben für den Vertriebserfolg. Der profilierte Verkaufsexperte verkörpert wie kein Zweiter die Denke, die Verkäufer zu Spitzenverkäufern macht. Seine Laws sind zugleich die Essenz seiner persönlichen Prinzipien: klare Werte, absolute Ehrlichkeit, faire Deals und nachhaltige Beziehungen sind seine Erfolgsgeheimnisse im Verkauf. Das Buch ist ein Garant für ein effizientes und gezieltes Tuning jedes Verkäufers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.