Bye bye Blogprojekt – es bleiben die Buchtipps

Nun ist es doch soweit, ich höre auf mit dem Bloggen. Natürlich nicht komplett, nur auf diesem Blog. Nein ich muss es anders sagen, ich höre nicht auf, sondern verlege auf andere einträglichere Projekte. Denn Spass und Unterhaltung ist gut und recht, wenn der der finanzielle Aspekt stimmt. Nur habe ich hierüber bis jetzt viel zu wenig Umsatz generieren können, anders als bei anderen Projekten. Und deshalb ist es Zeit, dieses Projekt zugunsten Anderer zu beenden. Nur eins bleibt …

Die Buchtipps

Das einzige was ich dir auch in Zukunft weitergeben kann sind die Buchtipps. Denn die Bücher lese ich sowieso und eine Rezension abzugeben ist eine kurze Sache. Und vielleicht bringen dir diese auch wirklich etwas – und spült mir natürlich wiederum etwas Geld in die Kasse mit affiliate Links. Ich werde die Seite somit in Kürze zusammenstreichen. Vermutlich gibts nur noch eine einfache Landingpage und Detailseiten zu den Rezensionen. Du findest das Resultat in Kürze vor.

Nur noch kurz zu den Buchtipps bzw. dem teils intensiven Bücherlesen: Ganz ehrlich, ich muss selbstkritisch sein und sagen: Scheisse, ich kann mich nicht länger hinter der „Schlaubergerei“ durch das Lesen von dutzenden von schlauen Büchern verstecken. Ja genau, es ist mir einfach gefallen, mich hinter den Büchern und den philosophischen Gesprächen zu verstecken. Nur habe ich genug gelesen. Ich weiss (theoretisch), wie der Hase läuft. Ich habe es begriffen. Lektion gelernt. Jetzt gehts um die Praxiserfahrung. Jetzt wird angepackt und umgesetzt. Los gehts! Auf in den Erfolg! Yayyyyyy!

Bis bald lieber Leser/liebe Leserin und ich wünsche dir viel Erfolg.

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.